Drei Standorte – ein Bezirk: Wanne

Am 1. Januar 2009 wurden die bislang selbstständigen Gemeinden Wanne-Mitte, Wanne-Süd und Wanne-West zu einer großen evangelischen Kirchengemeinde mit rund 7300 Gemeindemitgliedern zusammengelegt. In der Zwölf-Apostel-Kirche und in der Auferstehungskirche finden weiterhin Gottesdienste statt. Die Christuskirche in Wanne-Mitte wurde einige Zeit später in eine „Event-Kirche“ umgewandelt. Hier finden regelmäßig Ausstellungen, Musikveranstaltungen aber auch spezielle themenorientierte Gottesdienste statt. Die Gemeindearbeit verteilt sich auf zwei Pfarrbezirke und wurde von Pfarrer Dr. Frank Weyen (Süd) und Pfarrer Kurt Blecher (West) übernommen. Nach der Neustrukturierung der Kirchenkreise wurde Anfang 2010 eine neue Matthäus-Kirchengemeinde-Wanne gegründet.

Am 1. Juni 2019 wurden alle fünf Wanne-Eickeler Gemeinden zu einer großen Gemeinde zusammen gefügt und in fünf Bezirke mit insgesamt sieben Kirchen eingeteilt.

Diese Seite informiert weiterhin über die Aktivitäten des neuen Bezirks Wanne, vormals Matthäus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.